Flüchtiger Häftling in Wien-Floridsdorf gefasst

Der Mann wurde in die Haftanstalt zurückgebracht.
Der Mann wurde in die Haftanstalt zurückgebracht. ©APA/BARBARA GINDL
Die Polizei konnte nach einem Hinweis eines Tankstellenmitarbeiters in Wien-Floridsdorf einen Mann festnehmen, der sich eigentlich in Haft befinden hätte müssen. Der Mann kam nach seinem Freigang nicht

Ein Mitarbeiter einer Tankstelle in Wien-Floridsdorf erkannte am Sonntagabend einen Tatverdächtigen wieder, der am Tag zuvor in der gleichen Tankstelle einen Diebstahl begangen haben soll und alarmierte die Polizei. Den Beamten gab der Tatverdächtige zuerst eine falsche Identität an und ergriff im Zuge der Überprüfung die Flucht.

Strafgefangener kehrte nach Freigang nicht zurück

Die Einsatzkräfte des Stadtpolizeikommandos Brigittenau nahmen die Verfolgung auf und konnten den 39-jährigen Österreicher vorläufig festnehmen. Die anschließende Überprüfung seiner Personalien ergab, dass gegen den Mann ein Haftbefehl aufrecht war. Es handelte sich um einen nicht zurückgekehrten Strafgefangenen. Der 39-Jährige wurde in die Justizanstalt zurückgebracht.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Flüchtiger Häftling in Wien-Floridsdorf gefasst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen