Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Flucht vor Kontrolle in Wien: 210 Stangen Schmuggel-Zigaretten in Pkw

Diese geschmuggelten Zigaretten hatte der Mann im Pkw
Diese geschmuggelten Zigaretten hatte der Mann im Pkw ©LPD Wien
Am Sonntagabend fand in Wien-Margareten eine routinemäßige Lenker- und Fahrzeugkontrolle der Landesverkehrsabteilung Wien statt. Ein Pkw-Lenker ergriff angesichts der Polizeibeamten die Flucht.

Die Wiener Polizei hat am Sonntagabend am Margaretengürtel in Wien-Margareten im Auto eines 43-jährigen serbischen Staatsbürgers 210 Stangen geschmuggelte serbische Zigaretten sichergestellt.

Zigaretten in Pkw zu schmuggeln versucht

Laut Polizeisprecher Markus Dittrich geriet der Mann kurz vor 19:00 Uhr mit dem Wagen in eine Routinekontrolle der Landesverkehrsabteilung und fuhr davon.

Nach kurzer Verfolgung sah er aber ein, dass es sinnlos war, und ergab sich. Im Kofferraum fanden die Beamten die Zigaretten und übergaben sie dem Zollamt Wien. Der 43-Jährige wurde angezeigt.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 5. Bezirk
  • Flucht vor Kontrolle in Wien: 210 Stangen Schmuggel-Zigaretten in Pkw
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen