Floridsdorf: Fünf Autos aufgebrochen

Symbolbild
Symbolbild ©Klicker / pixelio.de
21. Bezirk, 1210 Wien Floridsdorf -  Mit einem Nothammer sollen vier Männer mehrere Fahrzeuge aufgebrochen haben. Drei wurden auf der Flucht gestellt.
Jetzt Facebook-Fan von 1210.vienna.at werden!

Am Donnerstag alarmierte eine aufmerksame Zeugin gegen 3.35 Uhr die Polizei wegen zwei verdächtiger Männer bei einem abgestellten PKW. Noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte waren die vorerst Unbekannten geflüchtet.

Auf der Flucht gestellt

Aufgrund der guten Personenbeschreibung wurde zunächst ein Fahrzeug mit zwei Insassen angehalten, ein weiterer Beschuldigter wenig später auf der Flucht gestellt und festgenommen.

Nach einem weiteren Beschuldigten wird noch gefahndet. In der Nähe des Tatortes konnten die Beamten sowohl fünf aufgebrochene Fahrzeuge ausfindig machen, als auch weggeworfenes Einbruchswerkzeug (u.a. ein Nothammer) sicherstellen.

Werde Facebook-Fan von 1210.vienna.at – so verpasst Du keine Nachricht aus Deinem Bezirk und bist immer top-informiert!

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Floridsdorf: Fünf Autos aufgebrochen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen