Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Flohmarkt auf der Neubaugasse: Straßensperren im Überblick

Am 28. und 29. September findet der große Neubaugassen-Flohmarkt in Wien statt.
Am 28. und 29. September findet der große Neubaugassen-Flohmarkt in Wien statt. ©pixabay.com
Am 28. und 29. September lädt der beliebte Straßenflohmarkt auf der Wiener Neubaugasse zum Shoppen ein. Dabei kommt es zu Verkehrsbehinderungen, Sperren und der Umleitung der Autobuslinie 13A.

Die Neubaugasse wird am Freitag, 28. September und Samstag, 29. September, jeweils von 05:00 bis 20:30 Uhr, zwischen Lerchenfelder Straße und Mariahilfer Straße wegen des traditionellen Flohmarkts gesperrt. Vor allem Freitagnachmittag und Samstagvormittag sind laut ÖAMTC rund um die Neubaugasse Verzögerungen einzuplanen. Betroffen werden Burggasse, Neustiftgasse und Siebensterngasse sein. Die Autobuslinie 13A wird an beiden Tagen bis ca. 21:30 Uhr umgeleitet.

Wer zum Flohmarkt möchte, sollte öffentlich hinfahren. Parkplatzsuche ist laut ÖAMTC aussichtslos.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • Flohmarkt auf der Neubaugasse: Straßensperren im Überblick
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen