Flohmarkt am Wiener Naschmarkt sperrt ab sofort um 14 Uhr

Seit gut 40 Jahren findet am Naschmarkt samstags auch ein Flohmarkt statt.
Seit gut 40 Jahren findet am Naschmarkt samstags auch ein Flohmarkt statt. ©FOTO: APA/GEORG HOCHMUTH
Wegen der Müllmengen, die  Standler ohne Platzkarten beim Samstags-Flohmarkt am Wiener Naschmarkt hinterlassen, wurden die Öffnungszeiten verschärft.

Die MA48 musste zuletzt mit dem Schneepflug fahren, um dem Müll Herr zu werden. Verpackungen aber auch nicht verkaufte Ware werden achtlos auf die Straße geworfen, im Fokus stehen Standler ohne Platzkarten, die sich zwischen den rechtmäßigen Marktleuten tummeln. Damit soll nun Schluss sein, sagt das Marktamt und verschärft daher die Verkaufszeiten. Bereits um 14 Uhr sollen die Standeln am Flohmarkt abgebaut werden.

Wiener Standler nicht begeistert

Für alteingesessene Standler ist die neue Regelung ein Schlag in die Magengrube. Sie befürchten, dass das gute Nachmittagsgeschäft durch die Wien-Touristen nun vollkommen ausbleibt. Und auch für Marktbesucher ist die neue Schließungszeit unangenehm. Stattdessen solle man lieber Strafen bei Müllablagerung erhöhen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 6. Bezirk
  • Flohmarkt am Wiener Naschmarkt sperrt ab sofort um 14 Uhr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen