Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Flirt, Streikdrohung und Zusammenlegung der Teams im Dschungelcamp

Nicht viel Neues am 4. Tag im Dschungelcamp: Hanka nervt ihre Mitbewohner und weint, Kader verliert in der Dschungelprüfung und Markus probt den Aufstand.
Das war der 4. Tag im Dschungel
Kader gibt auf - Honey sahnt ab
Das war der 3. Tag im Dschungel
Tag 2: Der Tag der Beichten
"Angst, Ekel, Schmerz"

Nach vier Tagen im Dschungelcamp werden die beiden Teams zusammengelegt und werden in Zukunft im Base Camp wohnen. Das sorgt dann auch gleich mal für einen Miniaufstand unter der Führung von Markus Majowski, der sich ungerecht behandelt fühlt. Ist auch wirklich eine Sauerei, wenn die ehemals gelb bekleideten Kandidaten aus dem Snake Rock neue blaue T-Shirts bekommen und die anderen sechs Bewohner in ihren alten Shirts weiter hausen müssen.

RTL auf jeden Fall sind die Drohungen “Wir könnten eigentlich gemeinsam streiken” herzlich egal. Neue Kleidung gibt es nämlich nur für die sechs zugezogenen Kandidaten. “ihr müsst dafür sorgen, dass wir einen frischen Start bekommen. Sechs Leute haben neue Sachen, wir müssen unsere alten Sachen verwenden”, mischt sich auch Honey ein. Auch Marc will einen Kompromiss finden: “Ist es möglich, dass wir frische Handtücher und Strumpfhosen bekommen?”

Die verpatzte Dschungelprüfung

“Hanka ist nicht dabei, kann ja nur besser werden”, damit begründete Kader ihre Wahl Florian und Jens mit zur Dschungelprüfung zu nehmen. Sarah-Joelle geht etwas gelassener an die ganze Sache. In durchsichtigen Dessous (ihrem “durchschimmernden Glücksbody”) und Marc und Markus im Gepäck tritt sie zur Dschungelprüfung an. Los geht’s zu einer der lustigsten Dschungelprüfungen im vergangenen Jahr: Buggiefahren. Der Fahrer (Sarah-Joelle und Kader) lenkt den Wagen mit verbundenen Augen, während ihm der Beifahrer mündliche Anweisungen gibt, die vom Beobachter auf der Rückbank, der nicht sprechen darf, via Zeichen gegeben werden. Währenddessen müssen die Sterne eingesammelt werden und an jeder Station warten Tiere und Ekelzeugs auf die Kandidaten. Trotz dem witzig klingenden Denglish (“and complete reckts and langsam”) von Marc schlägt sich das blaue Team gut und kann vier Sterne einsammeln. Etwas chaotischer geht es da schon bei Team gelb zu.

Bei Anweisungen wie “Nach rechts im Kreis fahren” verwirrt Jens Fahrerin Kader immer wieder. Team gelb kann keinen einzigen Stern holen. Florian schmeißt noch eine Schippe drauf: “Das Vorurteil, dass Frauen eventuell ein schlechterer Autofahrer sein könnte, ist mir hier bestätigt worden”.

Es knistert zwischen Gina-Lisa und Honey

Ganz romantisch flirten Gina-Lisa und Honey am Lagerfeuer, während er von seinem bisherigen Leben und seinen Studien berichtet. “Du bist der wahre Bachelor”, lacht Gina-Lisa. “Ich habe sogar zwei Bachelor”. “Woooah”. Auch das nächste Widersehen ist bereits in trockenen Tüchern: Beim Promi Dinner werden die beiden wieder aufeinander treffen.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Flirt, Streikdrohung und Zusammenlegung der Teams im Dschungelcamp
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen