Flaschen und Fäuste flogen in Brigittenauer Lokal: Zwei Verletzte

Die verletzten Personen wurden in ein Krankenhaus gebracht.
Die verletzten Personen wurden in ein Krankenhaus gebracht. ©bb.com (sujet)
In der Nacht auf Samstag wurden zwei Personen in einem Lokal in Wien-Brigittenau verletzt. Gegen 2:45 Uhr kam es zu einem Streit unter mehreren Gästen, bei dem Flaschen und Fäuste flogen.

Die Männer im Alter von 26 und 31 Jahren hatten sich passender Weise ein Lokal in der Rauscherstraße ausgesucht, um Alkohol zu trinken. Dort kam es zum Streit, wobei sich die beiden Männer verletzten. Zwei weitere beteiligte Männer flüchteten. Die Opfer wurden mit Handverletzungen und Prellungen ins Krankenhaus gebracht und noch nicht einvernommen. Die Identität der geflüchteten Männer war nicht bekannt. Alle Beteiligten wurden wegen Körperverletzung angezeigt, berichtete die Polizei.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • Flaschen und Fäuste flogen in Brigittenauer Lokal: Zwei Verletzte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen