Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fit werden mit Playstation

www.sony.com
www.sony.com
In den 80ern war es Jane Fonda, in den 90ern spornte Cindy Crawford per Fitnessvideos zum Sporteln vor dem Bildschirm an. Jetzt bringt die PlayStation einen virtuellen Personal Trainer in die Wohnzimmer.

PlayStation und Fitness klangen bisher wie ein Widerspruch in sich. Mit dem Spiel EyeToy: Kinetic macht Sony Computer-närrischen „Couch Potatoes“ aber Beine. Der nach Herstellerangaben „erste interaktive Fitnesstitel“ soll nicht nur die allgemeine Sportlichkeit der Konsolenspieler verbessern, sondern auch Reaktion, Körperhaltung, Gleichgewichtssinn, Atmung und Kondition trainieren. Mittels EyeToy USB-Kamera mit Weitwinkelobjektiv wird das Bild des Anwenders auf den Fernsehbildschirm projiziert.

Vier Disziplinen stehen zur Auswahl: Aero-Motion- und Kampf-Zonen steigern die Fitness mit Übungen aus Sportarten wie Taekwondo, modernem Tanz, Kickboxen, Aerobic und Karate. Die „Körper und Geist“-Zone, die von Yoga und Tai Chi inspiriert wurde, widmet sich der Atmung, Konzentration und Beweglichkeit. Die Toning-Zone hilft, spezifische Muskelgruppen gezielt zu trainieren.

Das Spiel wurde von den London Studios mit den Fitness-Experten der Sportmarke Nike Motionworks für die PlayStation 2 entwickelt. Work-out-Spezialisten hatten ein gewichtiges Wörtchen mitzureden. So wurden im „Personal Trainer“-Modus in jede Session Aufwärm-, Stretch- und Toning-Abläufe integriert. Der Aufbau und Ablauf der Übungen richte sich nach Methoden, die auch Profisportler anwenden, wird betont.

EyeToy: Kinetic (ab September im Handel) ermuntere, regelmäßig zu trainieren. Und es sei ganz egal, wie fit der Spieler zu Beginn des Programms ist, versprechen die Hersteller.

  • VIENNA.AT
  • Multimedia & Technik
  • Fit werden mit Playstation
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen