Fischer bei "Erste Bank Open" gegen Deutschen Brands

Martin Fischer trifft auf den Deutschen Daniel Brand.
Martin Fischer trifft auf den Deutschen Daniel Brand. ©Shourot
Der Vorarlberger Martin Fischer trifft am Dienstag beim ATP-Tennisturnier "Erste Bank Open" ab 13.00 Uhr auf Daniel Brands.

Der 24-jährige Deutsche kämpfte sich erfolgreich durch die drei Qualifikationsrunden, eliminierte am Montag den Belgier Ruben Bemelmans in drei Sätzen. Wildcard-Spieler Fischer verlor das bisher einzige Duell mit Brands heuer im Juli im Challenger-Viertelfinale von Oberstaufen auf Sand 5:7,2:6. Der 25-jährige Vorarlberger liegt in der Weltrangliste als 213. 31 Plätze hinter seinem Gegner.Außerdem schafften es der Slowene Aljaz Bedene, der Belgier Steve Darcis und mit Brands’ Landsmann Tommy Haas der Wien-Sieger 2001 aus der Qualifikation in den Hauptbewerb. Haas bekommt es am Dienstag nach der Fischer-Partie mit dem Argentinier Juan Ignacio Chela (5) zu tun, Darcis mit dem russischen Ronald-Leitgeb-Schützling Nikolaj Dawydenko (7). Da die Übertragung auf ORF Sport + um 15.00 Uhr beginnt, wird die Fischer-Partie bestenfalls erst in den Endphasen im Fernsehen zu sehen sein.

  • VIENNA.AT
  • Tennis
  • Fischer bei "Erste Bank Open" gegen Deutschen Brands
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen