Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Führerschein-Neuling fährt Fußgängerin nieder

Eine 53-jährige Frau wurde Mittwoch Abend in Hernals von einem Auto niedergefahren. Der junge Probeführerscheinbesitzer hatte die Fußgängerin offenbar übersehen.

Die 53-jährige Josefine F. war gerade im Begriff einen Zebrastreifen bei der Kreuzung Rosensteingasse/Rötzergasse in Wien Hernals zu überqueren, als sie plötzlich von einem Pkw erfasst und niedergestoßen wurde.

Der 23-jährige Fahrer, der erst vor kurzen den Führerschein absolviert hatte und sich noch in der Probezeit befindet, hatte die Frau allen Anschein nach übersehen.

Die Fußgängerin musste mit Prellungen ins Spital gebracht werden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 19. Bezirk
  • Führerschein-Neuling fährt Fußgängerin nieder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen