Feuerdorf im Wiener Prater startet mit Neuerungen in die Grillsaison

Ab 1. Mai 2022 startet das Feuerdorf im Wiener Prater wieder den Betrieb.
Ab 1. Mai 2022 startet das Feuerdorf im Wiener Prater wieder den Betrieb. ©Philipp Lipiarski
Ab 1. Mai 2022 steht das Feuerdorf im Wiener Prater Grill-Liebhabern wieder zur Verfügung. Im heurigen Jahr gibt es auch einige Neuerungen.

Gastgarten, fünf Grillhütten, zwei „Napoleon“-Grill-Lounges und eine Rooftop-Lounge mit Blick auf den grünen Wiener Prater. Ab 1. Mai 2022 startet die Grillsaison im Feuerdorf im Prater.

Grillsaison im Wiener Prater eröffnet

in gemütlicher Gastgarten mit Speisen à la carte frisch vom „Ofyr“-Grill, eine Salettl-Bar, eine Rooftop-Lounge, die mit einem einzigartigen Blick auf den grünen Prater und das Riesenrad besticht, sowie zwei outdoor „Napoleon“-Grill-Lounges warten nur darauf, gemeinsam die Grillsaison einzuläuten. Damit heuer auch jeder die Möglichkeit hat, in den privaten Grillgenuss zu kommen, hat das Feuerdorf die Anzahl der Grillhütten von zwei auf fünf aufgestockt.

Neue Speisekarte im Feuerdorf im Wiener Prater

Zum Auftakt der diesjährigen Grillsaison hat das Feuerdorf seine Speisekarte im Gastgarten komplett neu arrangiert. Typische Grillklassiker dürfen dabei nicht fehlen: würzige Cevapcici, saftige Tomahawk Steaks und frische Forelle stehen neben Veggie Burger, 200 Gramm dry aged Beef Burger, Secreto-Spieß sowie herzhaft frischen BBQ Bowls mit etlichen Variationen auf der Karte.

Für wahre Grillmeister, die die Grillzange am liebsten selbst schwingen, sind die beiden exklusiven „Napoleon“-Grill-Lounges genau richtig. Acht bis 32 Personen bestellen hier vorab online das gewünschte Grillmenü, das bei Ankunft der Gäste fix fertig im Kühlschrank bereitsteht. An den Top-Grillern der Marke „Napoleon“ kommen eingefleischte Grillfans so richtig auf ihre Kosten und zeigen ihr Können bei gemütlichen Grillrunden an lauen Sommerabenden.

Privater Genuss in „Cabrio“-Grillhütte

Um dem typischen Feuerdorf-Flair gerecht zu werden, stehen heuer fünf Grillhütten für die Ganzjahresnutzung zur Verfügung. Kulinarisch können die Gäste hier aus sieben der beliebten Grill-Themen wählen. Damit es in den Hütten nicht zu heiß wird, verfügen sie über große Dachfenster, die bei Schönwetter geöffnet werden können. Außerdem haben alle Grillhütten einen exklusiven Außenbereich mit Sitzmöglichkeiten.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Feuerdorf im Wiener Prater startet mit Neuerungen in die Grillsaison
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen