Festnahme nach Vergewaltigung in Wien-Leopoldstadt

Eine Festnahme gibt es nach einer Vergewaltigung in Wien-Leopoldstadt. Laut Angaben der Pressestelle der Polizei soll in der Nacht auf Donnerstag eine 21-Jährige einem 18-Jährigen in dessen Wohnung gefolgt und dort von ihm vergewaltigt worden sein.

Der mutmaßliche Täter soll die Frau auf der Straße angesprochen und sie im Laufe des Gesprächs in seine Wohnung eingeladen haben.

Der 18-Jährige wurde am Freitag von der Polizei einvernommen. Das Opfer sei verletzt worden, muss aber auch noch gynäkologisch untersucht werden. Die Ermittlungen führt das Kriminalkommissariat Zentrum-Ost.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Festnahme nach Vergewaltigung in Wien-Leopoldstadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen