Festnahme nach räuberischem Diebstahl

Zwei unbekannte Männer veruschten am Donnerstag gegen 19 Uhr ein Geschäft in der Mariahilfer Straße auszurauben. Einem Mann gelang die Flucht, ein anderer konnte festgenommen werden.
Jetzt Facebook-Fan von 1060.vienna.at werden!
Gestern betraten zwei vorerst unbekannte Männer gegen 18.55 Uhr ein Geschäft in der Mariahilfer Straße. Der 25-jährige Florin-Catalin L. verwickelte die Angestellte in ein Gespräch, während sein Begleiter zunächst unbemerkt hinter das Kassenpult schlich. Er nahm das Bargeld aus der Kassenlade und packte es unter sein T-Shirt.
Die 41-jährige Mitarbeiterin bemerkte dies und wollte den Mann festhalten. Da packte Florin-Catalin L. die Verkäuferin und ermöglichte seinem Komplizen die Flucht. Ein durch Passanten alarmierter Wachdienstangestellter konnte den 25-jährigen Beschuldigten bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Die Sofortfahndung nach dem Geflüchteten blieb ohne Erfolg.
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 6. Bezirk
  • Festnahme nach räuberischem Diebstahl
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen