Festnahme nach Personenkontrolle in Wien-Mariahilf

Die Polizei nahm einen 18-Jährigen fest.
Die Polizei nahm einen 18-Jährigen fest. ©APA (Sujet)
Am Montagnachmittag konnten Polizisten einen gesuchten Mann bei einer Personenkontrolle in Wien-Mariahilf festnehmen.

Am 24. August gegen 14.00 Uhr führten Polizisten der Bereitschaftseinheit Personenkontrollen im Bereich der U6 durch.

Dabei ging den Beamten ein 18-jähriger Bursche ins Netz, der seit geraumer Zeit wegen mehrfachen Raubüberfalls gesucht worden war. Er soll mindestens drei Straßenüberfälle begangen haben. Zweimal verübte er diese mit einer Pistole, beim dritten Mal verteilte er Faustschläge ins Gesicht. Dabei flüchtete er jeweils mit Geldbörsen und Handys. Die Opfer waren in zwei Fällen erwachsene Männer. Der gesuchte 18-Jährige wurde festgenommen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 6. Bezirk
  • Festnahme nach Personenkontrolle in Wien-Mariahilf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen