Festliche Frisuren für die Ballsaison

Eine festliche Ballfrisur muss her!
Eine festliche Ballfrisur muss her! ©Goldwell
Die schick gestylte Frisur steht derzeit hoch im Kurs. Wir haben uns erkundigt: Was liegt im Trend? Was geht auf Bällen gar nicht? Und wie zaubere ich mir eigentlich zu Hause eine Hochsteckfrisur?

Friseur- und Haarfarbexpertin Katharina Strassl, Intercoiffeur Katharina Strassl, verrät die neuesten Trends & die besten Tipps für die perfekte Ballfrisur

Vienna.at: Sind so genannte Festtagsfrisuren überhaupt noch zeitgemäß, bzw. werden diese von Ihren Kundinnen noch verlangt?
Strassl: Gott sei Dank geht der Trend wieder zu „Frisuren“. Die Kundinnen legen großen Wert, dass nicht nur sie an diesem großen Tag glänzen, sondern auch ihre Haare.

Vienna.at: Wie sieht die optimale Festtagsfrisur aus?
Strassl: Typgerecht! Es gibt nichts Schlimmeres als einen Look à la „Ich will und kann nicht“! Frauen, die sonst immer einen weichen Style tragen, sollten an diesem Abend nicht krampfhaft versuchen, einen strengen Look zu kreieren. Und umgekehrt. Die Frisur sollte immer an den Stil des Kleides angepasst werden! Haarteile müssen vom Profi unsichtbar einfrisiert werden! Extentions müssen ebenfalls UNSICHTBAR sein.

Vienna.at: Gibt es beim Diva-Look auch Trends?
Strassl: Die Stars machen es vor und bringen mit ihrem Hollywood-Chic wieder echtes Friseurhandwerk auf höchstem Niveau hervor: Der Trend geht zu Dutt, Flechtwerk, Hollywood-Tolle, Marylin-Locken. Große Locken, mit Heizwicklern oder Lockenstab gemacht, sind der Hingucker dieser Saison. Wichtig: Nicht zu stark toupieren, sonst bekommt der Look einen „Oma Touch“.

Vienna.at: Soll man sich unmittelbar vor dem Styling die Haare waschen oder lieber am Vortag?
Strassl: Für Flechtfrisuren und straff gesteckte Styles bitte immer am Vortag waschen, für offene Locken am gleichen Tag waschen, damit es locker und duftig wird.

Vienna.at: Angeblich wünscht sich die Vielzahl der Frauen viel Glanz als Kriterium für tolles Haar. Wie kommt der Glanz ins Haar?
Strassl: Glanz ist ein sehr wichtiges Kriterium für Ballfrisuren. Dennoch raten wir von intensiven Haarpflegeprodukten am selben Tag ab, da das Haar „griffig“ sein soll, damit die Frisur den ganzen Abend hält. Am besten im Finish einen hochwertigen Glanzspray verwenden, aber sparsam, denn alles was glänzt, macht bei Überdosierung fettes HaarL

Vienna.at: Welche Stars liefern die schönsten Vorlagen für festliche Frisuren?
Strassl: Jeder Star liefert uns am roten Teppich eine Vielzahl an Vorlagen. Die neuen Flecht-Trends sieht man z.B. bei Drew Berrymoore, Kirsten Dunst, … und Dita von Teese beherrscht den Glamlook natürlich perfekt! Den Kurzhaarlook hingegen inszeniert Sylvie van der Vaart besonders gekonnt!

Vienna.at: Wie lange muss das Haar mindestens sein, um daraus einen festlichen Look zaubern zu können?
Strassl: Ab Schulterlänge kann man wunderschöne Styles zaubern; je länger umso schöner kann locker gesteckt werden. Aber auch in kurzem Haar, kann man bei langem Schopf schon bezaubernde Flechtpartien einsetzen oder mit Hilfe eines Lockenstabs mal einen weichen, lockigen Look ausprobieren – so wie Sylvie van der Vaart *lacht*

Vienna.at: Wer es lieber puristisch und simpel mag, zu welchem festlichen Look raten Sie hier?
Strassl: Der klassische Knoten im Nacken ist immer tragbar und verliert wie das „Kleine Schwarze“ nie an Reiz.

Vienna.at: Was sind die ultimativen Tools für einen gelungenen Festtagslook?
Strassl: Wickler, Lockenstab, Haarklammern, Toupierkamm, Spray, Glätteisen und Heizwickler, Haarteile und Polster, die man einfrisieren kann um Fülle, z.B. am Hinterkopf, zu erzeugen. Auch Haarschmuck, abgestimmt auf die Farben des Kleides, sowie Blumen haben Hochsaison, Strasssteine glänzen wunderschön! Absolutes NOGO: Glitzersprays!

  • VIENNA.AT
  • Ballguide
  • Festliche Frisuren für die Ballsaison
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen