Fesch'Markt vom 13. bis 15. Juni 2014 in der Wiener Ottakringer Brauerei

Bereits zum achten Mal findet der Fesch'Markt in Wien statt.
Bereits zum achten Mal findet der Fesch'Markt in Wien statt. ©Arno Ebner für FESCH'MARKT
Bereits zum achten Mal findet in Wien der Fesch'Markt statt. An drei Tagen wird in der Ottakringer Brauerei Originelles aus den Bereichen Produktdesign, Mode, Kunst, Accessoires, Kids Design, Delikatessen sowie Bikes & Boards präsentiert.

Rund 200 Aussteller sind beim Fesch’Markt, der vom 13. bis 15. Juni 2014 stattfindet, vertreten. Statt Massenware bieten die (inter-) nationalen Jungdesigner jede Menge Unikate, die im charmant-unkonventionellen Brauerei-Ambiente präsentiert werden.

Programm rund um den Fesch’Markt in Wien

Zusätzlich zum eigentlichen Marktbetrieb liefern Touren und Ausstellungen rund ums Thema Typographie, das FESCH’volxkino mit Noah Baumbachs Indie-Komödie “Frances Ha” und die abendliche FÊTE’FESCH Unterhaltung für jeden Geschmack. A propos Geschmack: Gourmets kommen beim FESCH’MARKT ebenso voll auf ihre Kosten. Denn unzählige leckere Kunstwerke sorgen dafür, dass sowohl das Auge als auch der Magen so richtig verwöhnt wird.

Am 13. Juni hat der Markt von 14 bis 22 Uhr, am Samstag und Sonntag jeweils von 11 bis 20 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet für Erwachsene drei Euro, für Kinder ist der Eintritt frei.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Fesch'Markt vom 13. bis 15. Juni 2014 in der Wiener Ottakringer Brauerei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen