Ferrer stoppte Erfolgslauf von Zverev in Hamburg

Ferrer warf den 17-Jährigen aus dem Turnier
Ferrer warf den 17-Jährigen aus dem Turnier
Der topgesetzte Spanier David Ferrer hat im mit 1,19 Millionen Euro dotierten Sandplatzturnier in Hamburg den Erfolgslauf des erst 17-jährigen Deutschen Alexander Zverev gestoppt. Ferrer setzte sich im Halbfinale am Samstag nach 55 Minuten 6:0,6:1 durch. Sein Finalgegner ist der Argentinier Leonardo Mayer, der zuvor den Deutschen Philipp Kohlschreiber 7:5,6:4 besiegt hatte.

  • VIENNA.AT
  • Tennis
  • Ferrer stoppte Erfolgslauf von Zverev in Hamburg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen