Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ferienende: "Angry Birds" machen Halt im Wiener Donau Zentrum

Von 22. bis 30. August sind die "Angry Birds" im Wiener Donauzentrum unterwegs.
Von 22. bis 30. August sind die "Angry Birds" im Wiener Donauzentrum unterwegs. ©Donau Zentrum/Faruk Pinjo
Von 22. bis 30. August können Besucher im Wiener Donau Zentrum in die Welt von "Angry Birds" eintauchen.

Rechtzeitig vor Schulbeginn werden die "Angry Birds" im Wiener Donau Zentrum unterwegs sein. Besucher können die bunten Vögel höchstpersönlich auf der Arena treffen. Außerdem wartet auf Besucher eine Shopping Week zum Schulbeginn mit Angeboten mit bis zu minus 50 Prozent.

"Angry Birds" kommen ins Wiener Donau Zentrum

Anlässlich des Kinostarts am 20. September von "Angry Birds 2 - Der Film" werden "Red", "Chuck" und "Bombe" im Donau Zentrum unterwegs sein. Täglich außer sonntags sind diese von 11 bis 18 Uhr auf der Arena zu sehen.
Mit „Angry Birds“ Riesen-Katapulten und Schleudern, einem großen Bungee-Trampolin, bunten Bällebecken, Workshops und vielem mehr können sich die großen und kleinen Besucher auf abwechslungsreiches Programm freuen. Der Eintritt ist kostenlos.

Zahlreiche Angebote: Shopping Week im Wiener Donau Zentrum

Die "Angry Birds" sind jedoch nicht das einzige Highlight rund um den Schulstart. Während der Donau Zentrum Shopping Week gibt es von 29. August bis 15. September über 50 Aktionen, Angebote und Rabatte bis zu minus 50 Prozent.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Ferienende: "Angry Birds" machen Halt im Wiener Donau Zentrum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen