Favoriten: Kosaken-Gesänge im Böhmischen Prater

Der Kulturverband "Böhmischer Prater-Tivoli" veranstaltet am Freitag, 19. Dezember, einen Musik-Abend im Zeichen gemütvoller russischer Weisen. Ein Solisten-Ensemble aus den Reihen der "Bolschoi Don Kosaken" tritt ab 19 Uhr im "Tivoli-Center" im Böhmischen Prater (in Wien 10., Laaer Wald) auf.

Um 18 Uhr wird der Konzert-Saal geöffnet. Die Gäste haben freie Platz-Wahl. Besucher zahlen einen Unkostenbeitrag in der Höhe von 15 Euro und dürfen nach Herzenslust am umfangreichen Buffet zugreifen. Weitere Auskünfte und Platz-Reservierungen: Telefon 0664/831 80 51.

Die Organisatoren wollen das Publikum mit dem Konzert auf den kommenden “Heiligen Abend” einstimmen. Das Repertoire der Sänger beinhaltet sowohl besinnliche Werke als auch fröhliche Stücke. Beim aktuellen Programm spielen die “Don Kosaken” all ihre Qualitäten aus.

Mit “leisen Tönen” berühren die Vokalisten die Gemüter des Publikums und trumpfen hernach mit voller Stimmgewalt auf. Sakrales Liedergut, populäre Titel wie “Kalinka” und einige traditionelle Volksweisen bringen die sangesfrohen Russen am Freitag zu Gehör. Nähere Informationen erteilt der Kulturverband “Böhmischer Prater-Tivoli” gerne per Email: office@tivoli.at. (RK)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Favoriten: Kosaken-Gesänge im Böhmischen Prater
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen