Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Favoriten: Bruder schlug und fesselte seine Schwester

Die 17-Jährige setzte dem Treiben ein Ende.
Die 17-Jährige setzte dem Treiben ein Ende. ©Bilderbox
Weil er mit dem "Lebenswandel" seiner Schwester unzufrieden war, schlug und fesselte er seine Schwester. Der 22-Jährige wurde festgenommen, das Mädchen will nicht mehr zurück nach Hause.

Auseinandersetzung in einer türkischstämmigen Familie: Weil er mit dem “Lebenswandel” seiner Schwester nicht einverstanden war, hat ein 22-Jähriger die junge Frau geschlagen und gefesselt. Die 17-Jährige alarmierte am Samstag gegen 8.30 Uhr per Telefon die Polizei, die dem Treiben in der Aistgasse in Wien-Floridsdorf ein Ende bereitete.

Der 22-Jährige, der festgenommen wurde, war gegen seine Schwester handgreiflich geworden, weil diese sich öfter mit Burschen getroffen hatte. Die junge Frau wurde mit sichtbaren Hämatomen in ein Spital gebracht. Zurück nach Hause, von wo sie bereits mehrmals ausgerissen war, will sie nicht mehr. Laut Polizei möchte sie lieber in ein Frauenhaus.Aistgasse, 1100 Wien, Austria

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Favoriten: Bruder schlug und fesselte seine Schwester
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen