Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Familienstreit in Wien-Simmering: 25-Jähriger bedrohte Bruder und Vater mit Messer

Die Polizei sprach gegen den 25-Jährigen ein Betretungsverbot aus.
Die Polizei sprach gegen den 25-Jährigen ein Betretungsverbot aus. ©APA (Sujet)
Am Donnerstag bedrohte ein 25-Jähriger in Wien-Simmering seinen Vater und Bruder mit einem Messer. Der Mann wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Polizisten des Stadtpolizeikommandos Simmering wurden am 20. September gegen 09.30 Uhr wegen eines Familienstreits in die Rinnböckstraße gerufen. Ein 25-jähriger Österreicher soll laut Angaben der Beteiligten seinen Bruder (22) und seinen Vater (45) mit einem Messer bedroht haben. Bei dem Streit ging es demnach um die Wohnung.

Darüber hinaus soll der Tatverdächtige einen blauen Farbkübel durch die Wohnung geworfen haben. Der Mann wurde auf freiem Fuß angezeigt. Gegen den Tatverdächtigen wurde zudem ein Betretungsverbot ausgesprochen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Familienstreit in Wien-Simmering: 25-Jähriger bedrohte Bruder und Vater mit Messer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen