Familienstreit in Brigittenau: Alkoholisierter Mann attackierte Polizisten

Polizisten wurden zu einem Familienstreit gerufen - einer der Beamten wurde attackiert.
Polizisten wurden zu einem Familienstreit gerufen - einer der Beamten wurde attackiert. ©APA (Symbolbild)
Ein Familienstreit in der Engerthstraße in Wien-Brigittenau zog einen Polizeieinsatz nach sich. Der alkoholisierte Wohnungsmieter verletzte dabei auch einen Polizisten und wurde festgenommen.

Gegen 21.00 Uhr trafen Polizisten in der Wohnung in der Engerthstraße in Wien-Brigittenau ein. Der  alkoholisierte Wohnungsmieter war äußerst aggressiv und beschimpfte die Beamten, einen Polizisten attackierte er mit einem Schlag gegen den Brustbereich. Der Mann wurde im Zuge des Einsatzes der Wohnung verwiesen, wegen Widerstand gegen die Staatsgewalt angezeigt und vorläufig festgenommen.

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Familienstreit in Brigittenau: Alkoholisierter Mann attackierte Polizisten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen