Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Familienkonzert "Peter und der Wolf": Wiener Symphoniker im REAKTOR

Das Konzert startet am Donnerstag um 17 Uhr.
Das Konzert startet am Donnerstag um 17 Uhr. ©Stefan Kleinberger/Wiener Symphoniker
Am Donnerstag gastieren die Wiener Symphoniker um 17 Uhr im REAKTOR. Zu hören wird "Peter und der Wolf" sein. Die Kartenpreise für das Familienkonzert starten bereits bei 10 Euro.

Die Wiener Symphoniker touren auch 2019 durch die Wiener Gemeindebezirke. Für die Grätzl-Konzerte verlassen die Wiener Symphoniker ihre Spielstätten im Wiener Konzerthaus und im Musikverein. Stattdessen spielen sie an neuen und teilweise ungewöhnlichen Konzertorten.

“Peter und der Wolf” im Wiener REAKTOR

Die Wiener Symphoniker wollen sich mit ihrem Konzert im REAKTOR vor allem an jugendliches Publikum, Familien mit Kindern ab sechs Jahren und Schulklassen richten. Am Programm steht Sergei Prokofjews Symphonisches Märchen Peter und der Wolf. Marko Simsa wird durch das Konzert moderieren, Patrick Hahn wird dirigieren.

Das Konzert “Peter und der Wolf” findet am 16. Mai um 17 Uhr im REAKTOR statt. Die regulären Tickets kosten 17 Euro. Ermäßigungen gibt es für Schüler, Jugendliche, Studierende, Lehrlinge, wehr- und Zivildiener bis zum vollendeten 26. Lebensjahr. Für sie kostet der Eintritt nur 10 Euro. Außerdem gibt es Kombitickets zu erwerben. Ein reguläres Ticket und ein Kinderticket sind um 25 Euro erhältlich.

(Red)

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 17. Bezirk
  • Familienkonzert "Peter und der Wolf": Wiener Symphoniker im REAKTOR
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen