Falco Convention: Wiener Orpheum lädt zum Gedenkkonzert des Popstars

Die Falco Tribute Band will den Popstar auch auf der Bühne am Leben halten.
Die Falco Tribute Band will den Popstar auch auf der Bühne am Leben halten. ©falcotribute.at
Rund um den Todestag der heimischen Pop Legende wird es erneut besinnlich und laut im Wiener Orpheum. Bereits zum 6. Mal findet heuer am 15. Februar die Falco Convention mit der legendären Falco Band statt. Wir verlosen 2x2 Tickets.
mehr Infos
zum Gewinnspiel

Fans des 1997 verstorbenen Popstars kommen beim jährlichen Falco Gedenkkonzert voll auf ihre Kosten. Neben Mitgliedern der original Falco Band wie Peter Paul Skrepek, Robert Pistracher und Bernhard Rabitsch, werden heuer unter anderem auch das DrumBrassKollektiv, Sheila Fernandez oder DJ Schmolli für überraschende und spannende Falco Interpretationen sorgen.

Falco Convention im Orpheum

„Ziel ist es, Falco’s Musik auch auf einer Bühne am Leben zu erhalten. Im Radio läuft er ja eh rauf und runter, aber live hapert’s halt. Und das, obwohl es fast keine Diskussion unter Musikern gibt, in der nicht sein Name fällt. Daher versuchen wir jedes Jahr neue Interpretationen, und spannende Künstler für einen Auftritt zu gewinnen”, erzählt Martin Böhm, „Erfinder” der Falco Convention.

Wir verlosen 2×2 Tickets

Nach Hansi Lang, Birgit Denk, Wickerl Adam, Andi Baum, OPUS, Roman Gregory, Gary Lux, Bernhard und Thomas Rabitsch, Helmut Bibl und Udo Huber darf man auch auf die diesjährigen Interpretationen gespannt sein. Interessierte und Falco Fans haben auf unserem Partyportal die Möglichkeit, 2×2 Tickets für die Convention am 15. Februar zu gewinnen. Den Link zum Gewinnspiel gibt es hier.

  • VIENNA.AT
  • Musik
  • Falco Convention: Wiener Orpheum lädt zum Gedenkkonzert des Popstars
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen