AA

Fake-Gewinnspiel auf Facebook: Wiener Tiergarten Schönbrunn warnt

Der Wiener Tiergarten Schönbrunn warnt vor einem Fake-Gewinnspiel auf Facebook.
Der Wiener Tiergarten Schönbrunn warnt vor einem Fake-Gewinnspiel auf Facebook. ©Zoo Vienna Schönbrunn (Screenshot Facebook)/Canva
Auf Facebook kursiert derzeit ein Fake-Gewinnspiel, das angeblich vom Tiergarten Schönbrunn durchgeführt wird. Betrüger wollen damit an Kontodaten kommen, der Wiener Zoo warnt nun vor der Fälschung.

Der Tiergarten Schönbrunn hat am Dienstag vor einem Fake-Gewinnspiel gewarnt. Auf Facebook mache gerade ein gefälschtes Gewinnspiel die Runde, durch das Betrüger an User-Daten, insbesondere vertrauliche Bankdaten, gelangen möchten. "Die Seite 'ZooPark Wien' ist eine Fake-Seite und hat mit dem Tiergarten Schönbrunn nichts zu tun", betonte der Tiergarten in einer Aussendung.

Wiener Tiergarten Schönbrunn warnt vor Fake-Gewinnspiel

In betrügerischer Absicht wurden für die Fake-Seite demnach Inhalte von der offiziellen Facebook-Seite des Tiergarten Schönbrunn rechtswidrig kopiert: vom Logo bis zu Fotos. Die Seite wirbt mit einem Geburtstagspreisausschreiben und fordert vermeintliche Gewinnerinnen und Gewinner auf, ihre Bankdaten oder sonstige persönliche Daten bekannt zu geben. "Der Tiergarten Schönbrunn distanziert sich und warnt eindringlich vor der Betrugsmasche", hieß es.

"Natürlich hat der Tiergarten rasch reagiert und bereits über all seine Kanäle, von den Sozialen Medien bis zur Website, über die Betrugsmasche informiert. Der Tiergarten wird gegen den Fake-Account auch rechtliche Schritte ergreifen. Wer bereits Bankdaten bekanntgegeben hat, sollte umgehend seine Bank bzw. sein Kreditkarteninstitut kontaktieren", schrieb der Zoo.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 13. Bezirk
  • Fake-Gewinnspiel auf Facebook: Wiener Tiergarten Schönbrunn warnt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen