Fahrzeugbrand in Wien Brigittenau

Bild: Andreas Habicher
Bild: Andreas Habicher
Auf der Brigittenauer Lände in Wien Brigittenau geriet am 07.April 2008 gegen 7 Uhr Früh ein Kleintransporter in Brand – vermutlich auf Grund eines defekten Kabels.

Die Feuerwehr konnte den Brand zwar rasch löschen, der 22-jährige Fahrzeuglenker erlitt jedoch eine Rauchgasvergiftung und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Amtshandlung führte das Polizeikommissariat Brigittenau.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • Fahrzeugbrand in Wien Brigittenau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen