Fahrraddiebe in Wien-Simmering festgenommen

Für zwei Fahrraddiebe klickten die Handschellen.
Für zwei Fahrraddiebe klickten die Handschellen. ©APA (Sujet)
Am 15. Juli sollen zwei Burschen mehrere Räder aus einem Abstellraum in Wien-Favoriten gestohlen haben. Die Polizei konnte das Duo nun ausforschen und festnehmen.

Polizisten der Polizeiinspektion Am Hauptbahnhof ist gelungen, einen 16- (Stbg.: Österreich) und einen 18-Jährigen (Stbg.: Bulgarien) festzunehmen. Sie stehen im Verdacht, am 15. Juli einen Fahrradabstellraum in einem Mehrparteienhaus im Bezirk Favoriten aufgebrochen und daraus vier Fahrräder gestohlen zu haben.

Wiener Polizei forschte Jugendliche nach Fahrrad-Diebstahl aus

Videomaterial konnte sichergestellt werden. Im Zuge weiterer Ermittlungen wurde die Identität der beiden ermittelt und deren Aufenthaltsadresse im Bezirk Simmering eruiert.

Am 24. Juli erfolgte gegen 22.00 Uhr die Festnahme der beiden Beschuldigten in der Wohnung in der der 16-Jährige gemeldet ist. Die vier Fahrräder wurden sichergestellt. Beide Tatverdächtige zeigen sich geständig.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Fahrraddiebe in Wien-Simmering festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen