Fahrerflucht: Opfer verstarb noch an der Unfallstelle

In der Nacht auf Montag fanden Passanten einen schwer verletzten Mann am Fahrbahnrand der Oberen Augartenstrasse liegen. Jegliche Reanimationsversuche scheiterten. Die Polizei sucht nun nach dem Lenker eines Audi A6.

Als das Unfallopfer gegen 3.45 Uhr früh von Passanten in der Oberen Augartenstrasse entdeckt wurde, kam bereits jede Hilfe zu spät. Der Mann starb an den Folgen seiner schweren Verletzungen.

Unter dem leblosen Körper des Mannes wurde eine 57 Zentimeter lange und zwei Zentimeter schmale silberfarbene Zierleiste eines PKW gefunden. Der Teil dieser Zierleiste dürfte vom linken vorderen Bereich eines Audi A6 (Baujahr 2005 bis 2008) stammen.

Eine gerichtsmedizinische Obduktion bestätigte, dass der Mann an den Folgen eines Verkehrsunfalls gestorben ist. Der Fahrer des Unfallwagens beging offensichtlich Fahrerflucht und ließ den schwer Verletzen einfach am Straßenrand liegen.

Bislang durchgeführte Ermittlungen nach dem Lenker des Audi A6 verliefen negativ. Zeugen des Unfalls werden gebeten sich unter der Telefonnummer 01 31310 / 33115 oder DW 33800 zu melden.

Obere Augartenstrasse 1c, 1020 Wien, Austria

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Fahrerflucht: Opfer verstarb noch an der Unfallstelle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen