Fahrerflucht nach tödlichem Unfall

Ein 25-Jähriger hat in Liesing mit seinem Auto einen Radfahrer erfasst und niedergestoßen. Der 79-jährige Mann starb. Der Lenker beging Fahrerflucht, konnte aber geschnappt werden.

Nach dem Unfall in der Akaziengasse fuhr der Autolenker einfach davon. Er konnte aber kurz danach an einer Tankstelle in der Triesterstraße aufgegriffen werden.

Laut Polizei besteht der Verdacht, dass der Autolenker den Unfall alkoholisiert verursacht hat.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 23. Bezirk
  • Fahrerflucht nach tödlichem Unfall
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen