Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fahrerflucht: Mopedlenker in Wien-Floridsdorf angefahren

Der Mopedfahrer wurde in ein Spital gebracht.
Der Mopedfahrer wurde in ein Spital gebracht. ©pixabay.com/B_Me
Bei einem unbedachten Spurwechsel fuhr ein/e unbekannte/r Pkw-Lenker/in einen 16-jährigen Mopedfahrer im 21. Bezirk in Wien an.

Freitagfrüh kam es gegen 7:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Bereich der Brünner Straße in Wien-Floridsdorf. Ein 16-Jähriger fuhr mit seinem Moped die Brünner Straße stadteinwärts, als ein unmittelbar hinter ihm fahrender Pkw – laut Angaben des Opfers – vom linken auf den rechten Fahrstreifen wechselte und dabei ein am rechten Fahrstreifen fahrendes Auto übersah.

Aus diesem Grund wechselte der/die unbekannte Lenker/in nach links zurück und streifte dabei den 16-Jährigen am rechten Bein, wobei dieser im Bereich des selbstständigen Gleiskörpers zu Sturz kam und verletzt wurde.

Der/die Lenker/in setzte seine Fahrt in einem schwarzen Seat Leon mit unbekanntem Wiener Kennzeichen Richtung stadteinwärts fort. Der Mopedfahrer wurde mit der Berufsrettung Wien in ein Krankenhaus gebracht.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Fahrerflucht: Mopedlenker in Wien-Floridsdorf angefahren
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen