Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fahrbahnsanierung in Wien-Donaustadt ab 6. November

Die Sanierung in Wien-Donaustadt beginnt am 6. November.
Die Sanierung in Wien-Donaustadt beginnt am 6. November. ©APA/Hans Klaus Techt
Ab dem 6. November, findet in Wien-Donaustadt eine Fahrbahnsanierung im Abschnitt der Raffineriestraße statt. Es kommt zu Verkehrsumleitungen.

Ab Dienstag, den 6. November 2018, wird es in Wien-Donaustadt, 22. Bezirk,  eine Fahrbahnsanierung im Abschnitt der Raffineriestraße geben. Die MA 28 – Straßenverwaltung und Straßenbau, beginnt aufgrund von Zeitschäden mit der Sanierung der stadteinwärtigen Fahrbahn der Raffineriestraße zwischen Biberhaufenweg und Am Kaisermühlendamm im 22. Bezirk.

Umleitung über Parkplatz Neue Donau in Wien-Donaustadt

Auf Baudauer wird die Raffineriestraße von Biberhaufenweg bis und in Fahrtrichtung Am Kaisermühlendamm als provisorische Einbahn geführt. Der stadtauswärtige Verkehr wird über den Parkplatz Neue Donau umgeleitet.

Baubeginn: 6. November 2018
Geplantes Bauende: 21. Dezember 2018
(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Fahrbahnsanierung in Wien-Donaustadt ab 6. November
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen