Fahndung nach Vergewaltigung in Wien-Penzing

Die Wiener Polizei fahndet nach einer Vergewaltigung nach diesem Mann.
Die Wiener Polizei fahndet nach einer Vergewaltigung nach diesem Mann. ©LPD Wien/APA
Die Wiener Polizei fahndet nach einer Vergewaltigung vom 15. Juni 2022 in einem Park in Wien-Penzing nach diesem Mann.

Der Mann auf dem Bild steht im Verdacht am 15. Juni 2022 eine 27-Jährige im Bereich des Gustav-Jäger-Parks in Wien-Penzing mit Alkohol und Medikamenten in einen beeinträchtigten Zustand versetzt und mehrfach sexuell missbraucht und vergewaltigt zu haben.

Fahndungsaufruf nach Vergewaltigung in Wiener Park

Die Wiener Polizei ersucht über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien um Veröffentlichung des Fotos. Zeugen, denen der Tatverdächtige vor, während oder nach der Tat aufgefallen ist, werden gebeten sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Hinweise (auch anonym) werden an das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle West, unter der Telefonnummer 01-31310-25300 erbeten.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Fahndung nach Vergewaltigung in Wien-Penzing
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.