Fahndung nach Tankstellenräuber

Die Polizei ersucht dringend um Hinweise: Ein bislang unbekannter Mann überfiel im Oktober einen Tankstellenshop in der Leopoldauer Straße.
Jetzt Facebook-Fan von 1210.vienna.at werden!
Fahndungsfotos des Räubers

Am 16. Oktober betrat gegen 02.25 Uhr ein bislang unbekannter Mann einen Tankstellenshop in der Leopoldauer Straße. Der Täter zog einen Revolver aus seinem Rucksack, bedrohte den 48-jährigen Angestellten und forderte Bargeld. Anschließend flüchtete er mit einem Fahrrad.

Die Ermittlungen des Landeskriminalamts Wien Außenstelle Nord verliefen bisher negativ. Hinweise werden an das Landeskriminalamt Wien Außenstelle Nord unter der Telefonnummer 01 31310 DW 67210 oder 67800 (Journaldienst) erbeten. 

Personsbeschreibung:

Männlich, circa 18 bis 25 Jahre alt, etwa 170 bis 175 cm groß, schlanke bis mittlere Statur, war bekleidet mit einer grauen Schirmmütze und einem schwarzen Schal, dunkler Winterjacke, dunkler Jeanshose, trug einen rotschwarzen Rucksack bei sich. Er war mit einem schwarzen Revolver bewaffnet und sprach akzentfrei Deutsch.

 

Werde Facebook-Fan von 1210.vienna.at – so verpasst du keine Nachricht aus deinem Bezirk und bist immer top-informiert!

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Fahndung nach Tankstellenräuber
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen