Fahndung nach Handtaschen-Dieben in Klosterneuburg

Wer kennt diese Männer?
Wer kennt diese Männer? ©LPD N/PI Klosterneuburg
Bereits im Juli wurde einem Paar auf der Pionierinsel in Klosterneuburg eine Handtasche gestohlen. Die Polizei bittet nun um Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern.
Bilder der Gesuchten

Bislang unbekannte Täter stehen unter dem Verdacht, am 12. Juli 2021 zwischen 15.40 Uhr und 15.50 Uhr die Handtasche einer 30-Jährigen aus dem Bezirk Tulln auf der Pionierinsel in Klosterneuburg gestohlen zu haben.

Täter kauften mit gestohlenen Bankomatkarten Zigaretten in Wien

In der Handtasche befanden sich diverse Wertgegenstände sowie die Geldbörsen der Frau und ihres 34-jährigen Lebensgefährten aus dem Bezirk Tulln. Als die beiden die Handtasche kurz unbeaufsichtigt gelassen hätten, sei sie von den unbekannten Tätern entwendet worden.

Anschließend sollen sie mit den gestohlenen Bankomatkarten insgesamt 29 Mal Zigaretten bei vier verschiedenen Zigarettenautomaten im 20. Wiener Gemeindebezirk gekauft haben. Den Opfern entstand ein Schaden in der Höhe eines dreistelligen Eurobetrags.

Sachdienliche Hinweise zu den Gesuchten werden an die Polizeiinspektion Klosterneuburg unter der Telefonnummer 059133-3220 erbeten.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Wien - 20. Bezirk
  • Fahndung nach Handtaschen-Dieben in Klosterneuburg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen