Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

FAC in der Favoritenrolle

FAC geht als Favorit gegen Eisenstadt in die Partie. Vienna und Sportklub brauchen dringend einen Sieg. Hütteldorfer Defensivkünstler in Baumgarten und Aufsteigerduell in Favoriten.

Vienna will endlich siegen
Die Vienna will im zweiten Heimspiel endlich einen Sieg einfahren, um sich in der Tabelle nach oben hin zu orientieren. Jedenfalls kann Trainer Drazan erstmals seine Wunschelf einsetzen. Zudem gab’s für die Elf aus Neusiedl gegen die Döblinger in der Ostliga bisher noch nicht viel zu holen…

Defensivkünstler gegen Baumgarten
Baumgarten empfängt die Rapid Amateure und ist gewarnt. Beim letzten Spiel erwiesen sich die Hütteldorfer als echte Meister in der Chancenauswertung und in der Defensive, was die Amateure aus Mattersburg leidvoll erfahren mussten.

FAC in Favoritenrolle
Der FAC muss nach Eisenstadt und das als Favorit. Nachdem die Floridsdorfer bisher voll gepunktet haben und an der Tabellenspitze stehen wird man sich langsam mit der Rolle eines Titelanwärters anfreunden müssen. Eisenstadt gilt jedenfalls als Außenseiter in der Partie.

Sportklub dürstet nach Erfolg
Normalerweise sollte es eine klare Angelegenheit sein, wenn das Tabellenschlusslicht bei einem der Titelfavoriten antritt, zumindest nach der Papierform. Nun liegt der Wiener Sportklub selbst nur ein Pünktchen vor den Schwechatern und benötigt einen Sieg ebenso dringend wie der Gegner. Für die Schöttel-Elf wird es schön langsam Zeit, drei Punkte einzufahren, sofern man in Dornbach vom Titel reden will.

Aufsteiger gegen Aufsteiger
Der SV Wienerberger kriegt es im zweiten Heimspiel erneut mit einem Aufsteiger zu tun. Die Schönberger-Elf empfängt die Amateure aus Mattersburg. In Favoriten hat man sich den Start in die Ostliga sicher anders vorgestellt; ein Punkt aus drei Spielen lautet die magere Ausbeute. Vielleicht gelingt ja diesmal ein voller Erfolg.

4. Runde Regionalliga Ost:
24.8.2007 19:30 SC Zwettl : SKN St. Pölten
24.8.2007 19:30 Wiener Sportklub : SV Schwechat
24.8.2007 19:30 ASK Baumgarten : SK Rapid Amateure
24.8.2007 19:00 Vienna : Neusiedl/See
24.8.2007 19:00 Admira Amateure : Horn
25.8.2007 19:00 SC Eisenstadt : FAC Team für Wien
26.8.2007 17:30 Würmla : FC Harreither/WY
26.8.2007 16:00 Wienerberg : SV Mattersburg Amateure

 

Tabelle Regionalliga Ost 
      Vereinsname Sp. S U N Tore Diff. Pkt.
   1. FAC Team für Wien 3 3 0 0 6 2 4 9
      SKN St. Pölten 3 3 0 0 6 2 4 9
   3. SC Sparkasse Zwettl 3 2 1 0 6 1 5 7
   4. Horn 3 2 1 0 4 2 2 7
   5. Würmla 3 2 0 1 9 5 4 6
   6. SK Rapid Amateure 3 2 0 1 4 3 1 6
   7. FC Harreither/WY 3 1 1 1 4 4 0 4
   8. Neusiedl/See 3 1 1 1 3 3 0 4
   9. Mattersburg Amateure 3 1 0 2 5 5 0 3
   10. Nordeo Admira Amateure 3 1 0 2 4 6 -2 3
   11. Fernwärme Vienna 3 0 2 1 3 4 -1 2
   12. Wiener Sportklub Wienstrom 3 0 2 1 3 5 -2 2
   13. SC Eisenstadt 3 0 1 2 1 3 -2 1
   14. SV Wienerberger C&K 3 0 1 2 1 4 -3 1
   15. ASK Baumgarten 3 0 1 2 3 7 -4 1
   16. SV Schwechat 3 0 1 2 1 7 -6 1
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wiener Fussball
  • FAC in der Favoritenrolle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen