Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Exporte stiegen um 13 Prozent

Schwarzach - Die Vorarlberger Exporte boomen auch heuer und verzeichnen bisher eine Steigerung um 13 Prozent. Das ist höher als der Österreich-Schnittt mit 10,3 Prozent.

Diese Schätzung von Werner Schallert von der Wirtschaftskammer Vorarlberg (WKV) und Egon Rücker von der Statistik beim Amt der Vorarlberger Landesregierung wird auch durch eine Umfrage der „VN“ unter heimischen Unternehmen untermauert, die mehrheitlich von zweistelligen Export-Zuwachsraten berichten.

Schallert und Rücker begründen ihre Annahme u. a. auch damit, dass die Industrieproduktion in Vorarlberg heuer um 10 Prozent gestiegen ist. Bundesweit konnte sie nur um fünf Prozent zulegen.

Hohe Exportanteile

Auffallend ist auch, dass immer mehr Vorarlberger Unternehmen Exportanteile haben, die fast bei 100 Prozent liegen, sodass Steigerungen kaum noch möglich sind. Das ist etwa bei Getzner Textil der Fall, wo Vorstand Georg Comploj darauf verweist, dass man in Österreich gerade noch einen einzigen Kunden hat.

Viele Faktoren

Neben der traditionell hohen Qualität der heimischen Erzeugnisse, die in der ganzen Welt geschätzt ist, gibt es auch eine Reihe anderer Faktoren für den hohen Exportanteil.

Dazu gehört auch der in Vorarlberg schon früh sehr gut bewältigte Strukturwandel von einem Textil- zu einem High-Tech-Land, der sich jetzt bezahlt macht.

Im österreichischen Außenhandel sind von Jänner bis Juni 2007 um 937 Mill. Euro mehr Waren exportiert als eingeführt worden. Im Vorjahr hatte die Warenverkehrsbilanz noch ein Passivum von 351 Mill. Euro ausgewiesen. Bei den Ausfuhren erzielte Österreich eine Steigerung im Ausmaß der erwähnten 10,3 Prozent auf 55,58 Mrd. Euro.

Exportrekordhalter 2006 in Vorarlberg in Prozent vom Umsatz
  • Hilti AG 100
  • Liebherr 99
  • Grass 98
  • Alumet 98
  • Omicron 98
  • Blum-Gruppe 96
  • Kral AG 96
  • EDF Polymerapplikation 95
  • Bachmann electronic 95
  • Getzner Textil 95
  • Gunz-Warenhandel 93
  • Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft
  • Exporte stiegen um 13 Prozent
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen