Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Explosion mit Todesfolge in Wien Favoriten

Aus bisher ungeklärter Ursache kam es am Dienstag zu einer Explosion eines Sauerstofftanks in einer Wohnung in der Laaerbergstraße im 10. Bezirk. Bei dem darauffolgendem Brand kam eine 62-jährige Frau ums Leben.

Die genauen Umstände für den tödlichen Unfall in einer Wohnung in der Laaer Berg-Straße sind bisher noch unklar. Möglicherweise löste das Opfer jedoch selbst das Feuer aus, indem sie mit einer brennenden Zigarette den Sauerstofftank zur Explosion brachte.

Die 62-jährige Frau war als starke Raucherin bekannt und hatte aufgrund von Atemproblemen stets eine Sauerstoff-Flasche bei sich. Diese Präventionsmaßnahme wurde ihr nun allen Anschein nach zum Verhängnis.

Die Wiener Feuerwehr konnte die Frau im Zuge der Löscharbeiten nur noch tot bergen. Eine Obduktion soll nun Klarheit schaffen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Explosion mit Todesfolge in Wien Favoriten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen