Explosion in Wien-Hernals

&copy APA
&copy APA
Eine schwere Explosion hat sich am Donnerstag im zweiten Stock des Hauses Rokitanskygasse 7 in Wien-Hernals ereignet. Mögliche Ursache: Gasaustritt im Haus.

Dabei ist der zweite Stock eines Wohnhauses stark beschädigt worden, berichtete die Feuerwehr. Einsturzgefahr bestehe aber keine. Der Vorfall ereignete sich um 8.37 Uhr. Unfallursache dürfte eine Gasexplosion sein. Tragende Wände wurden nach ersten Informationen nicht beschädigt.

Laut Polizei hat es bei der Explosion zwei Leichtverletzte gegeben. Die Suche nach möglichen anderen Opfern war allerdings noch nicht abgeschlossen. Die Feuerwehrleute suchten den gesamten zweiten Stock nach Verletzten ab. Dabei mussten auch zahlreiche Wohnungen geöffnet werden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 17. Bezirk
  • Explosion in Wien-Hernals
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen