Explosion in der Favoritener Randhartingergasse!

In der Nacht auf den 9. Jänner 2009 kam es in einer Wohnung in der Randhartingergasse zu einer schweren Explosion. Fenster- und Mauerteile wurden ausgerissen und auf die Fahrbahn geschleudert.

Eine Gasexplosion entwickelte in der Nacht eine solche Wucht, dass sie fast filmreif ganze Trümmer aus der Fassade sprengte und über die Straße verteilte. Dabei wurden drei parkende Fahrzeuge beschädigt. Passanten wurden nur durch Glück nicht getroffen.

Durch die herbei gerufene Feuerwehr wurde festgestellt, dass der Verbindungsschlauch zwischen Propangasheizung und Gasflasche durchgeschnitten von einer bislang unbekannten Person manipuliert worden sein dürfte.

Infolge des Gasaustritts und der Entzündung kam es schließlich zur Explosion. Zum Zeitpunkt der Detonation war niemand in der Wohnung.

Randhartingergasse, 1100 Wien, Austria.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Explosion in der Favoritener Randhartingergasse!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen