European Hotel Train - Paris und Prag vor derselben Zimmertür

©EuHoTra AG
Die reifere Generation wird sich beim Thema vielleicht noch an das Zauberwort "Interrail" erinnern, Synonym für aufregende Sommerferien auf Europas Eisenbahnrouten. Mit Nostalgie hat der "European Hotel Train" aber weniger zu tun - mehr eher mit hochmodernem Reisekomfort.
European Hotel Train Impressionen

Eine Europarundreise ist nichts Neues. Bis heute ist sie aber immer mit lästigem Beiwerk versehen: lange, unbequeme Busfahrten, jeden Abend in ein neues Hotel einchecken, jeden Morgen wieder auschecken – Tag für Tag. Damit macht EuHoTra European Hotel Train jetzt Schluss. Denn bei dieser Kreuzfahrt auf Schienen fährt die First Class Zweibett-Kabine einfach auf Schienen mit. Inklusive Bord-Bistro, Bord-Restaurant und dem Standard eines First Class Hotels. Station gemacht wird in Berlin, Köln, Basel, Salzburg und Dresden.

Von diesen Stützpunkten können Hotelzug-Reisende dann nach Lust und Laune individuell oder mit optionalen Tagesausflügen ein gutes Dutzend europäischer Metropolen besuchen – wie Hamburg, Amsterdam, Brüssel, Paris, Prag, um nur ein paar wenige zu nennen. Auch Ausflüge in die Schweizer Alpen und ein breites Kulturangebot von Musikveranstaltungen bis zu Museumsbesuchen, Weinverkostungen oder Brauereibesichtigungen pflastern die Strecke.

Grundpreis ab unter EUR 1.900.- oder unter EUR 1.000.- für 3-Städte Kurztrips. Mehr Informationen und Direktbuchung www.hotelzug.eu.

  • VIENNA.AT
  • Reise
  • European Hotel Train - Paris und Prag vor derselben Zimmertür
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen