Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Euro kostet wieder einen Dollar

Am Montag hat die europäische Einheitswährung nach langer Aufholjagd den Gleichstand (Parität) mit dem Dollar erreicht.

Am Montag hat die europäische Einheitswährung nach langer Aufholjagd den Gleichstand (Parität) mit dem Dollar erreicht – um 13.12 Uhr kostete der Euro 1,0003 Dollar und war damit erstmals seit 24. Februar 2000 wieder gleich viel wert wie der “Greenback”. Für die heimische Wirtschaft hat ein starker Euro überwiegend positive Auswirkungen.

Lesen Sie dazu mehr im Wirtschaftsteil der NEUEN (Dienstagausgabe)!

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft
  • Euro kostet wieder einen Dollar
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.