EURO 2008: Wöllersdorf lockt mit größter privater Party

Die eigenen Angaben zu Folge "größte private Party" während der EURO 2008 gibt es in Wöllersdorf (Bezirk Wiener Neustadt) in Niederösterreich zu erleben.

Wie der Veranstalter, Ticket Online Austria, am Dienstag mitteilte, werden von 7. bis 29. Juni täglich gut 20.000 Gäste auf dem rund 120 Hektar großen Erlebnispark der “Soccer City 08” erwartet.

Das Gelände der als “No Name City” bekannten Westernstadt wird im Juni für Fans aus ganz Europa geöffnet und biete während der EURO 2008 eine Vielzahl von Attraktionen und ein einzigartiges Programm. Auf die Gäste warten Videogroßbildprojektionen, ein Badesee mit Beachbars, Live-Radio mit Mat “Mad” Schuh oder Stunt-Shows, zudem ein Gratis-Shuttle von Wien.

Und auch für jene, die sich womöglich nicht ausschließlich dem Ballspektakel hingeben, scheint vorgesorgt: “Damit auch die weibliche Begleitung auf ihre Kosten kommt, stehen den Damen im Frauensaloon Friseur und Maniküre gratis zur Verfügung. Wer will kann sich zudem kostenlos massieren lassen”, berichtete Ticket Online Austria.

Übernachtungsmöglichkeiten gibt es auf dem Camping-Gelände, in Blockhütten und im Western-Hotel. Die “Soccer City 08” liegt direkt an der Südautobahn (A2), Abfahrt Wöllersdorf/Wr. Neustadt. Ausreichend bewachte Parkplätze seien vorhanden.

Web: http://www.soccercity.cc

  • VIENNA.AT
  • Fussball EM 2008
  • EURO 2008: Wöllersdorf lockt mit größter privater Party
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen