Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

EU-Wahl: EVP-Chef Daul schließt Allianz mit Salvini aus

Joseph Daul schließt eine Allianz mit Salvini aus.
Joseph Daul schließt eine Allianz mit Salvini aus. ©APA/AFP/MIGUEL MEDINA
Joseph Daul, der Chef der Europäischen Volkspartei (EVP), schließt eine Allianz mit der italienischen Lega rundum Salivini aus.

Der Chef der Europäischen Volkspartei (EVP), Joseph Daul, hat eine Allianz mit der italienischen Lega um Innenminister Matteo Salvini nach den EU-Parlamentswahlen Ende Mai entschieden ausgeschlossen. Im Interview mit der französischen Tageszeitung “Le Monde” (Freitagsausgabe) schloss Daul auch Allianzen mit anderen populistischen Bewegungen im EU-Parlament aus.

Er setze sich für eine breite Koalition demokratischer Parteien ein, betonte der Franzose und forderte:”Alle demokratischen Parteien sollen zusammenarbeiten und eine breite Koalition im EU-Parlament aufbauen. Diese Koalition soll breiter als jene sein, die wir bisher mit den Sozialdemokraten aufgebaut haben.”

Salvini hat Wahlbündnis “Europäische Allianz der Völker und Nationen” ins Leben gerufen

In dem von Salvini ins Leben gerufenen Wahlbündnis “Europäische Allianz der Völker und Nationen” befindet sich auch die FPÖ. Zu den Mitgliedern gehören unter anderem auch Marine Le Pens Rassemblement National (RN), die deutsche AfD (Alternative für Deutschland) um Jörg Meuthen, die finnische Partei “Die wahren Finnen” und die Dänische Volkspartei (DF).

Daul beschuldigte Salvini, Italien in die Rezession gestürzt zu haben. Seitdem die populistische Regierung aus Lega und Fünf Sterne-Bewegung die Führung Italiens übernommen habe, sei Italien wieder in die Wirtschaftskrise gestürzt. “Wer die Lage in Italien mit seinen finanziellen Problemen beobachtet, überlegt es sich zwei Mal, sich mit Salvini zu verbünden”, so Daul.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Europawahl
  • EU-Wahl: EVP-Chef Daul schließt Allianz mit Salvini aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen