Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

EU-Wahl-Abschlussveranstaltungen auf Straßen und in Hallen

Die Endspurt vor der Europawahl läuft auf Hochtouren.
Die Endspurt vor der Europawahl läuft auf Hochtouren. ©APA
Während die einen in die Hallen laden, feiern die anderen zettelverteilend auf der Straße. Fest steht aber auch: Selbst wenn der offizielle Abpfiff erschallt ist, kämpfen die Kandidaten bis zuletzt um jede Stimme.

Sie laufen durchs Land, sie besuchen Schulen, sie verteilen Info-Folder und inspizieren Schmankerl auf Märkten: Ein Blick in die Parteien-Termine der kommenden Woche legt nahe, dass nicht nur die Spitzenkandidaten der wahlwerbenden Gruppierungen abends wohl öfter schmerzende Füße haben.

Der Intensivwahlkampf für die Europawahl erreicht kommende Woche seinen Höhepunkt. Aber irgendwann muss Schluss sein, und deshalb sind auch schon mehr oder weniger offizielle Final-Events geplant.

ÖVP schwärmte weiter aus

Die ÖVP etwa hat eigentlich keinen offiziellen Abschluss vor. Die ganze Woche über schwärmen Spitzenkandidat Othmar Karas und Parteigranden morgens zu Verteilaktionen aus.

Doch die Medien agieren nun mal eventgetrieben, und so versammeln sich die Verteiler am Freitag in der Früh auf der Wiener Mariahilferstraße beim Westbahnhof. Karas und Generalsekretär Gernot Blümel haben sich angesagt.

SPÖ feierte in der Wiener Stadthalle

Am Freitagabend lädt die SPÖ zu ihrer Wahlkampf-Abschlussfeier in die Wiener Stadthalle. Bundeskanzler und Parteichef Werner Faymann, Wiens Bürgermeister Michael Häupl und Spitzenkandidat Eugen Freund werden die roten Anhänger ins Wahlwochenende schicken.

Ebenfalls am Freitag, voraussichtlich nachmittags auf der Mariahilferstraße, machen für die NEOS Parteiobmann Matthias Strolz und Listenerste Angelika Mlinar offiziell Schluss mit Wahlkampf. Die Grünen begehen ihr Abschlussfest am Samstagvormittag in der Adria Wien.

Die FPÖ in Favoriten

Die FPÖ zieht es schon am Donnerstag traditionsgemäß auf den Viktor-Adler-Markt in Wien-Favoriten, wo ÖVP-Obmann Heinz-Christian Strache und Spitzenkandidat Harald Vilimsky Reden schwingen werden. Ewald Stadlers REKOS plant gar zwei Events zum Abschluss – nämlich ein “weltliches” und ein “geistliches”, wie sein Sprecher sagte – letzteres eine Wallfahrt nach Kärnten. Details werden noch kommuniziert. Auch Europa anders und BZÖ sind noch nicht ganz fertig mit der Planungsphase.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • EU-Wahl-Abschlussveranstaltungen auf Straßen und in Hallen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen