Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

EU-Wahl: 6,4 Millionen Menschen dürfen wählen

Am 26. Mai dürfen rund 6,4 Millionen Österreicher zur Wahlurne schreiten.
Am 26. Mai dürfen rund 6,4 Millionen Österreicher zur Wahlurne schreiten. ©APA/EPA/OLIVIER HOSLET
Bei der EU-Wahl am 26. Mai dürfen insgesamt 6.416.202 Personen wählen gehen. Damit sind es rund 5.500 Wähler mehr als 2014.

Die Zahl der Stimmberechtigten für die EU-Wahl steht endgültig fest. Es sind genau 6.416.202 Personen, teilte das Innenministerium am Montag mit. Das sind rund 5.500 mehr als beim vergangenen Urnengang 2014.

 

Wahlberechtigte
Wahlberechtigte ©APA

Frauen sind mit 3,3 Millionen potenziellen Wählerinnen gegenüber den Männern (3,1 Mio.) in der Mehrheit. Die größte Zahl an Wahlberechtigten gibt es in Niederösterreich (1,3 Mio.). Ebenfalls mehr als eine Million möglicher Wähler sind es in Wien (1,2 Mio.) und Oberösterreich (1,1 Mio.). Die potenziell kleinste Wählerschar stellt das Burgenland mit knapp 234.000 Personen.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Europawahl
  • EU-Wahl: 6,4 Millionen Menschen dürfen wählen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen