EU erstattet 868 Mio. Euro aus Agrarbudget zurück

Für den EU-Agrarhaushalt sind heuer laut einem Bericht des agrarischen Informationszentrums (aiz) weniger Mittel gebraucht worden als zunächst geplant.

Die EU erstattet insgesamt 868 Mio. Euro zurück, wovon rund 13,85 Mio. Euro auf Österreich entfallen. Die Mitgliedstaaten müssen das Geld spätestens bis 15. Oktober 2015 an die Landwirte, die Direktzahlungen erhalten, auszahlen.

  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft
  • EU erstattet 868 Mio. Euro aus Agrarbudget zurück
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen