Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Essen wie bei Mama: M Lounge in Wien-Neubau setzt auf Entschleunigung

Die M Lounge in Wien-Neubau verspricht entschleunigtes Fingerfood.
Die M Lounge in Wien-Neubau verspricht entschleunigtes Fingerfood. ©Culinarius GmbH | Sophisticated Pictures
Die M Lounge in Wien-Neubau will mit dem BIG DINNER TABLE die Gemeinschaft beim Essen wieder hochleben lassen. Speisen werden in Kochtöpfen und Pfannen serviert, das Austeilen wird den Gästen überlassen.

Essen, reden, lachen, genießen; das Essen als gemeinschaftliches Ritual soll auch in der Gastronomie möglich sein, ganz natürlich und ungezwungen. Es gibt keine Kultur auf der Welt, in der Nahrungsaufnahme nicht ein gesellschaftlicher Akt ist. Man sitzt mit der Familie und Freunden beisammen, genießt die Speisen und führt anregende Gespräche.

In der heutigen, schnelllebigen Zeit ist dies für viele Menschen nur noch selten die Norm. In der Hektik neigt man dazu, sein Essen schnell herunter zu schlingen, womöglich sogar alleine. Nun ermöglicht und fördert die M Lounge in Wien-Neubau, das Essen wieder zu einem gemütlichen Beisammensein zu machen.

M Lounge: Streetfood zum Hinsetzen

Der Namen hat die M Lounge wegen dem Ehepaar Markus und Melanie Ritter und deren Schwager Michael, die das Restaurant unter dem Schirm von G&A Hackl Gastronomie leiten. Die M Lounge in Wien-Neubau sieht sich als trendige und bodenständige Location, die qualitatives Streetfood anbietet.

Die M Lounge setzt auf heimeliges Flair.
Die M Lounge setzt auf heimeliges Flair. ©Culinarius GmbH | Sophisticated Pictures

Der Kontrast entsteht hier allerdings, weil dieses Essen hier kulinarisch betrachtet wird und nicht funktionell. Man muss diese Speisen nicht im Stehen am Kiosk oder sogar im Gehen verzehren. In der M Lounge setzt man sich gemütlich hin und bekommt Essen aufgetischt, das man für gewöhnlich in einem anderen Setting zu sich nimmt. Das lässt einen erst den Geschmack dieser Gerichte so richtig wertschätzen.

Der BIG DINNER TABLE ist in drei Themen erhältlich: Taste of India, Vienna Night, und Street Food. Alle drei Varianten sind für 29,90€ erhältlich, und zwar ab sofort.

Hardfacts

M Lounge Restaurant
Dienstag bis Samstag von 16.00 bis 23.00 Uhr
An Feiertagen geschlossen
Hermanngasse 31, 1070 Wien
>> Zur Website

(red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • Essen wie bei Mama: M Lounge in Wien-Neubau setzt auf Entschleunigung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen