"Esse eure Ohren": Betrunkener drohte Polizisten in Wien-Simmering

Der 60-Jährige wurde festgenommen und angezeigt.
Der 60-Jährige wurde festgenommen und angezeigt. ©APA (Sujet)
Mit 2,18 Promille kam ein Mann am Freitag bei einer Baustelle in Wien-Simmering zu Sturz. Er bedrohte nicht nur die Sanitäter, sondern auch die Polizisten.

Ein 60-Jähriger ist am 17. September bei einer Baustelle in Wien-Simmering gestürzt. Der Mann hatte um 10.00 Uhr bereits 2,18 Promille "getankt".

Zunächst beflegelte der Verunfallte herbeigerufene Sanitäter der Berufsrettung, dann drohte er Polizisten u.a. mit dem Erschießen und dem Essen ihrer Ohren. Er wurde daraufhin vorläufig festgenommen und nach der Einvernahme auf freiem Fuß angezeigt, berichtete die Exekutive am Samstag.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • "Esse eure Ohren": Betrunkener drohte Polizisten in Wien-Simmering
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen