Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Es ist soweit: Robbie gibt Gas!

&copy EMI Music
&copy EMI Music
Heute Abend hat das Warten endlich ein Ende: Robbie Williams gibt im Ernst-Happel-Stadion sein erstes von zwei Konzerten in Wien. Besucher sollten auf die Öffis umsteigen.

Es ist eine Show der Superlative: 25 Sattelschlepper brachten die 60 Meter breite Bühne nach Wien, 90 Techniker begleiten den Star auf seiner Europa-Tour. Noch einmal 215 “lokale” Assistenten halfen beim Aufbau mit.

Mehr als 110.000 Fans werden dem Sonnyboy aus England zujubeln, der weibliche Anteil liegt – wie nicht anders zu erwarten – weit über 50 Prozent. Der Superstar befindet sich bereits seit Montag in Wien und drehte ein Musik-Video im Semper Depot. Zahlreiche Fans belagern das Hotel “Trieste”, in der Hoffnung einen kurzen Blick auf ihren Star zu erhaschen.

Um ein Verkehrschaos zu vermeiden, wird empfohlen, mit den Öffis zum Konzert anzureisen. U-Bahn und Straßenbahn fahren verstärkt, die Konzertkarte gilt auch als Fahrschein.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Es ist soweit: Robbie gibt Gas!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen