Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ertappte Ladendiebe verletzten Polizisten auf Wiener Mariahilfer Straße

Die Männer wurden festgenommen.
Die Männer wurden festgenommen. ©APA (Sujet)
Am Montagnachmittag klickten für drei Ladendiebe auf der Mariahilfer Straße in Wien die Handschellen. Zwei Polizisten wurden bei dem Einsatz verletzt.

Ein Ladendieb hat bei seiner Festnahme am Montagnachmittag in Wien zwei Polizisten verletzt. Er leistete heftigen Widerstand, ein Beamter musste vom Dienst abtreten. Zuvor hatte der Mann mit zwei Komplizen Kleidung und Schuhe aus einem Geschäft auf der Mariahilfer Straße gestohlen. Die drei Georgier befinden sich in Haft, berichtete die Polizei am Dienstag.

Die drei Männer im Alter von 21, 36 und 40 Jahren entwendeten gegen 15.30 Uhr Kleidung im TK Maxx und versteckten sie in präparierten Taschen. Ein Ladendieb wurde auf sie aufmerksam und verständigte die Polizei. Zwei Diebe wurden noch beim Geschäft festgenommen, berichtete Polizeisprecher Patrick Maierhofer. Einer rannte davon. Im nahegelegenen Esterhazypark wehrte er sich heftig gegen seine Festnahme. Ein Polizist erlitt Schürfwunden, sein Kollege Prellungen, Abschürfungen und eine Jochbeinprellung.

(APA/red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 6. Bezirk
  • Ertappte Ladendiebe verletzten Polizisten auf Wiener Mariahilfer Straße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen